Pferdegestützte Seminare
"Die Stärken der Pferde nutzen um die eigenen zu fördern!"


 Beginn 9.00 Uhr

  • Gestütseinführung
  • Theorie
  • Herde beobachten + Verhaltensmuster analysieren
  • Dominanzverhalten in den Herden, Signalgebung
  • Programmpunkte mit praktischer Arbeit am Pferd, Longieren ohne Longe
  • Mittagsimbiss (im Preis inbegriffen) im Scheunenambiente
  • Programmpunkte in Theorie
  • Praxis am Pferd - Freie Bodenarbeit
  • Fragen u. Feedback

Ende ca. 16.00 Uhr




 


Wind- und wasserfeste Kleidung, sowie festes Schuhwerk sind Vorraussetzung für die Teilnahme.

HZZCMGIUZSCC